was mich so antreibt...

Eine Homepage bauen, einfach so.

Das würde ich gerne können. Und ich will mit Euch und Ihnen teilen was mich antreibt in diesen Tagen.

Indem diese Homepage sich so nach und nach entwickelt, besteht ihr eigentlicher Sinn. Für mich ist sie eine Herausforderung und Übungsfeld zugleich, diese Seite einigermaßen anschaulich zu gestalten und regelmäßig mit Content zu füttern. Sie ist ein Projekt neben vielen, deshalb darf sie nicht mehr als eine Stunde Zeit in der Woche und kein Geld kosten.

Euch gefallen meine Bilder, Gedanken und Aktionen? Ihr habt Kritik oder Anregungen, nehmt gerne Kontakt auf, schreibt mir eine Email oder sprecht mich an.



gedanken.

Sich so seine Gedanken zu machen, über Gott und die Welt. Was baut mich auf, was stimmt mich nachdenklich, woran glaube und worauf hoffe ich. 

Aus den Gedanken die ich mir Tag für Tag so mache werden manchmal Texte, Texte die Mut machen, Vertrauen wecken oder zum Nachdenken anregen sollen. Diese Texte möchte ich hier mit euch teilen. Und weil ich selber manchmal ungerne lese, alles in Form von einem kleinen  Vlog.


bilder.

Die Welt mit meinen Augen sehen.

Ich fotografiere gerne und ohne den Anspruch zu erheben besonders gut darin zu sein ist es eine tolle Form mich und meine Sicht auf die Dinge auszudrücken.

Viel Freude mit meinen Bildern.

"face2face" | Aktuell stelle ich in Kooperation mit der Caritas Ulm-Alb-Donau auf dieser Seite eine Fotoaktion, mit wundervolle Frauen aus dem Bereich Familienhilfe, aus.



begegnungen.

"Alles wirkliche Leben ist Begegnung" M.  Buber

Gemeinschaft zu leben, Begegnungen zu fördern, Austausch zu ermöglichen, ist mir im Laufe der vergangenen Jahre zur Leidenschaft, zum Hobby aber auch zum Beruf geworden. 

Während Corona, lag hier vieles auf Eis, ich hoffe Euch bald auch hier wieder auf kleine Veranstaltungen, Konzerte und so weiter mitnehmen zu können.

 
 
 
E-Mail
Instagram
LinkedIn